Birte Vogel

Wie schreibt man das Probekapitel für ein Verlagsexposé?

Die meisten Sachbuch-Verlage verlangen von Ihnen ein Exposé mit Probekapitel, anhand dessen sie entscheiden, ob sie Ihr Buch veröffentlichen möchten oder nicht. Wie aber schreibt man ein Probekapitel für das Verlagsexposé?
Blick vom Strand aufs Meer, im Vordergrund Wasser auf dem Strand, in dem sich die Wolken spiegeln, im Hintergrund das dunkle Meer, darüber Wolkenstreifen und blauer Himmel. Mittig steht eine dunkle Holzkonstruktion. (Foto: Birte Vogel)Birte Vogel

So finden Sie das richtige Sachbuchgenre für Ihr Buch!

Treten Sie an einen Verlag heran oder wollen Sie Ihr Buch über den Buchhandel verkaufen, müssen Sie Ihr Buch meist einem bestimmten Sachbuchgenre zuordnen. Aber welche Sachbuchgenres gibt es überhaupt?
Am Strand mit Blick auf die Dünen. Links vorne im Bild Dünengräser, hinten ein grüner Dünenstreifen, mittig der Leuchtturm von Amrum. Foto: Birte VogelBirte Vogel

Warum Sie als Frau unbedingt ein Sachbuch schreiben sollten

Sind Sie Unternehmerin, Wissenschaftlerin oder Journalistin? Dann sollten Sie unbedingt ein Sachbuch schreiben. Warum und was das bringen soll, können Sie hier nachlesen.
In weißen Dünen, mitten im Bild geht eine Reihe Dünengräser von unten links nach oben rechts, und wirft zahlreiche Schatten nach rechts (Foto: Birte Vogel)Birte Vogel

7 Tipps wie Ihr Sachbuch sofort besser wird!

Sagt Ihnen Ihr Gefühl oder Ihr_e Lektor_in, dass Ihr Manuskript noch nicht rund ist? Dass irgendetwas noch nicht stimmig ist, dass es noch nicht gut ist? Hier sind 7 Tipps wie Ihr Sachbuch sofort besser wird!
Ein Bohlenweg durch die Dünen von Amrum. Er führt etwas links von der Mitte vom Standpunkt aus, leicht uneben, geradeaus, an einer Sitzbank vorbei, und verliert sich dann in den Dünen. Rechts und links Sträucher und Gräser in hellem Grün und Beige, dazu starke Herbstfarben in rötlichem Braun und dunklem Senfgelb. Am Horizont ein schmaler Streifen dunkelgrüner Kiefernwald, darüber ein bewölkter Himmel. Foto: Birte VogelBirte Vogel

Wie fängt man ein Sachbuch an?

Wie fängt man ein Sachbuch an? Was soll man da schreiben? Und warum ist der Anfang überhaupt so wichtig? Hier gibt's Antworten auf diese Fragen.
Im Vordergrund das dunkelblau-grau-braune Meer mit leichtem Wellengang, in dem eine Fähre eine Spur weißen Schaums hinter sich gelassen hat, der geradeaus von der Bildmitte Richtung Horizont läuft. Am Horizont Land (in diesem Fall eine Insel), darüber ein stark bewölkter Himmel in verschiedenen Blau- und Grautönen. (Foto: Birte Vogel)Birte Vogel

Wie detailliert sollten Sie Ihr Thema in Ihrem Sachbuch behandeln?

Wer ein Buch schreibt, stellt sich irgendwann die große Frage: Wie detailliert sollte ich das Thema in meinem Sachbuch behandeln? Hier ein paar Tipps, wie Sie das herausfinden können.
Im Vordergrund wellenförmige Strukturen im Sand, die vom Standpunkt aus in die Bildmitte hochlaufen; rechts einige Dünen, links Wasser, darüber blauer Himmel mit einigen Wolken (Foto: Birte Vogel)Birte Vogel

Den richtigen Sachbuch-Verlag finden in 8 Schritten!

Wie können Sie den für Ihr Buch richtigen Sachbuch-Verlag finden? Welche Vorarbeiten müssen Sie dafür leisten? Was sollten Sie dabei beachten? Hier sind acht Tipps aus der Praxis.
Sonnenuntergang am Meer, im Vordergrund aufgelaufenes Wasser, dahinter Strand, am Horizont das Meer, darüber Himmel mit Wolken, und alles in goldenes Licht getaucht (Foto: Birte Vogel)Birte Vogel

Eine beeindruckende Autobiografie schreiben – wie geht das?

Eine beeindruckende Autobiografie schreiben – klingt einfach, wenn man ein interessantes Leben geführt hat und führt. Aber will man sie zu Papier bringen, wird es plötzlich schwer, das Interessante so zu schreiben, dass es wirklich nachhaltige Eindrücke hinterlässt. Wie geht das also?
Dunkelblauer Himmel, einzelne Sterne leuchten, mitten im Bild taucht von unten ein dunkler Ast auf, der nach rechts oben in die Bildmitte strebt, auf der Spitze ein kugelrunder, leuchtend gelb-orangefarbener Vollmond, der sogenannte Blutmond.Birte Vogel

Ein Sachbuch schreiben in sechs Wochen! … Geht das überhaupt?

Ein Sachbuch schreiben in sechs Wochen oder weniger? Also quasi über Nacht? Manche Angebote im Internet versprechen das. Aber kann man ein seriöses Sachbuch wirklich in so kurzer Zeit schreiben?
Dünenlandschaft im Sonnenuntergang, links ein Bohlenweg, der sich links hinten in den Dünen verliert, rechts einige hohe Dünen, eine davon gerade eben noch von der Sonne beschienen (Foto: Birte Vogel)Birte Vogel

Angst vor dem Riesenprojekt „Buch schreiben“? So überwinden Sie sie!

Ein Buch schreiben – das ist ein großes Unterfangen und kann manchmal überwältigend wirken. Haben Sie auch zu viel Respekt oder gar Angst davor Ihr Buch zu schreiben? So können Sie die Angst überwinden.