Corporate Publishing

Interessante, les- und hörbare Texte sind Ihr Aushängeschild. Ob Corporate Blogs, Online-Magazine, Corporate Books, Kundenzeitschriften, Firmenzeitungen, Corporate TV oder Podcasts – ich schreibe hochwertige Editorials, Reportagen, Interviews, Porträts, Kolumnen, Berichte u. a. Texte für Sie.

PR-Beratung

Ich berate Sie bei dem Entwurf Ihrer eigenen PR-Strategie und unterstütze Sie dabei, die einzelnen Komponenten in die Praxis umzusetzen. Wir erarbeiten gemeinsam zielgruppengerechte Konzepte und arbeiten Themen- und Zeitpläne aus, um Ihre Öffentlichkeitsarbeit auf ein solides Fundament zu stellen.

Pressetexte

Eine der wichtigsten Voraussetzungen, um in Zeitungen und Zeitschriften veröffentlicht zu werden, ist ein hochwertiger, lesbarer Text. In meinen Pressetexten werden Fakten lebendig, es macht Spaß, sie zu lesen, und die Leser_innen fühlen sich gut informiert und in Ihr Thema eingeführt.

Ghostwriting

Sie möchten etwas schreiben, haben aber keine Zeit dafür oder keine zündenden Ideen? Vielleicht ist das Schreiben auch grundsätzlich nicht so Ihre Sache? Dann schreibe ich für Sie mitreißende Keynotes, unvergessliche Reden und Vorträge, interessante Sachbücher, informative Trainingshandbücher, Handouts, Blogtexte u. v. m.

Schreibberatung

Möchten Sie Ihre Texte lieber selbst schreiben? Nur kommen Sie nicht weiter, finden die passenden Worte nicht oder es fehlt der richtige Dreh? Ob beim Bloggen, bei Pressemitteilungen, beim Ausarbeiten Ihrer Rede, beim Schreiben Ihrer Biografie oder Firmenchronik: ich stehe Ihnen gerne beratend zur Seite.

Webinare

Mit Webinaren und Online-Kursen können Sie sehr viel mehr Menschen erreichen als mit einem Präsenzseminar. Denn jetzt können Ihre Teilnehmer_innen sich aussuchen, wann und von wo aus sie mitmachen möchten. Ich schreibe Ihnen dafür die passenden Manuskripte und bereite Ihre Slides so vor, dass Sie sofort beginnen können.

Preis für Porträt-Buch „Hannover persönlich“

Mein Buch „Hannover persönlich“, mit Porträts von sehr unterschiedlichen, aber sehr spannenden Persönlichkeiten aus Hannover (ja, die gibt es dort!), wurde 2013 von der Leipziger Buchmesse und neobooks mit einem der ersten autoren@leipzig Awards ausgezeichnet.

Auszeichnung für wie-kann-ich-helfen.info

Mein Blog wie-kann-ich-helfen.info, das erste Informationsportal für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe, wird nicht nur u. a. von Daniela Schadt, der Lebensgefährtin des Bundespräsidenten Joachim Gauck, unterstützt. Er erhielt 2015 auch einen Preis vom Bündnis für Demokratie und Toleranz der Innen- und Justizministerien.

nordsee.text ist Birte Vogel

Freie Journalistin & Texterin

Leidenschaftlich
Vielfältig
Lesbar
Verständlich
Miterlebbar

Stellen Sie sich vor, Sie müssen Ihre Texte endlich nicht mehr selbst schreiben. Das Buch, das Sie schon so lange planen. Die anstehende Rede, die Ihnen schlaflose Nächte bereitet. Ihren Unternehmensblog, der seit Monaten nur noch vor sich hindümpelt, weil Ihnen die Zeit dafür fehlt.

Ich nehme Ihnen das Schreiben ab – zuverlässig, wirksam und nachhaltig.

Und während Sie sich wieder um Ihr Kerngeschäft und Ihre Kund_innen kümmern, spüre ich die interessantesten, spannendsten Themen und Geschichten in Ihrem Unternehmen auf … für Ihr Buch, Ihre Rede oder Ihren Blog.

Ich mache Sie sichtbar & lesbar.

Hört sich das gut an? Oder möchten Sie noch etwas mehr über mich wissen?

 

nordsee.text-Magazin

In meinem Magazin verrate ich Ihnen manch Interessantes und Nützliches für Ihre Öffentlichkeitsarbeit und fürs Schreiben. Und ab und an schleicht sich auch inhaltlich ein kleines bisschen Nordsee mit hinein. Meine Tipps können Sie übrigens als RSS-Feed oder per E-Mail abonnieren.

nordsee.text-Lesetipp: Crashkurs Public Relations. Foto © Birte Vogel.

Lesetipp: Crashkurs Public Relations

Öffentlichkeitsarbeit ist ein weites Feld. Viele Unternehmen setzen eher auf Werbung, weil die Erfolge sofort messbar sind. Doch sind es meist nur vorübergehende Erfolge. Nachhaltigkeit bringt Ihnen nur gute PR. Der Ratgeber „Crashkurs…
Richtige, aber unangenehme Pressefragen – falsche Antworten. Bill Clinton ist ein Beispiel für falschen Umgang mit der Presse. (Foto: 271277/pixabay.com)

Unangenehme Pressefragen – 5 Tipps, wie Sie damit umgehen sollten

Unangenehme Pressefragen sind für die meisten Unternehmen ein Graus. Die wenigsten wissen, wie sie damit umgehen sollen. Dann antworten sie entweder gar nicht oder mit inhaltsleerem Blabla. Manche starten sogar Angriffe gegen die betreffenden…
laptop-593673_1280
,

Pressemitteilung oder Social Media: was ist wichtiger für Unternehmen?

Pressemitteilung oder Social Media? Oder sogar beides? Viele Unternehmen stellen sich diese Frage, denn der digitale Wandel hat auch in ihrer Pressearbeit einiges durcheinander gerüttelt. Die einfache Antwort ist: „Kommt darauf an.“…
Bildschirmfoto Youtube 2015-11-15 um 15.59.36

Warum die Kompassnadel wirklich nach Norden zeigt – eine Liebeserklärung

Den Norden finden viele so langweilig, wie er platt ist. Sie würden nie nach Norddeutschland ziehen, nicht einmal die Aussicht auf Deutschlands größte Quallenansammlung könnte sie locken. Immer grau, die Leute mucksch, die Bäume schief,…
http://typefacts.com/tastaturkuerzel

Wo finden Sie die Sonderzeichen auf der Tastatur?

Sonderzeichen auf der Tastatur zu finden, ist oft nicht möglich, denn auf vielen Keyboards werden gar keine Sonderzeichen vermerkt. Auf manchen Tastaturen gibt es vielleicht die gängigsten, aber was, wenn Sie etwas Ungewöhnliches benötigen?…
Die teuerste Küche, aber das billigste Essen? Kein gutes Rezept für Ihre Website.
,

Wie aktuell und übersichtlich ist Ihre Website? Was sollten Sie ändern?

Ein Landwirt sagte mir einmal, viele Menschen kauften sich die teuersten Küchen, doch das Essen holten sie dann beim billigsten Discounter. Ähnlich verhält es sich oft mit Websites: teure Layouts und mangelhafte Inhalte. Wie steht es um Ihre…
Nicht jedes Kind hat Lust auf touristische Gruppenaktivitäten. (Foto: TheShiv76 / pixabay)

Kinderspiele auf der Website – warum das in Ferienorten eine gute Idee ist

Wenn es am Ferienort regnet, ist das meistens wenig spaßig für die Kinder. Und infolge dessen auch kein Vergnügen mehr für die Eltern. Deshalb sollten Ferienorte, Tourismuszentralen und Unterkünfte immer auch Kinderspiele auf ihrer Website…
Die Attraktivität Ihrer Gästezeitung hängt nicht nur von den Inhalten ab. (Foto: Unsplash / pixabay)

Wie wird eine Gästezeitung attraktiv?

Die Tourismuszentralen vieler Ferienorte und Nordseeinseln produzieren eine Zeitung oder Zeitschrift für ihre Gäste, die im besten Fall drei Ziele verfolgen sollte: Werbung für die ortsansässigen Unternehmen zu machen, die Gäste zu informieren…
Auf der "Über uns"-Seite findet man häufig nichts Interessantes. (Foto: PDPics / pixabay)
,

Warum die "Über uns"-Seite an der Nordsee so wichtig ist

Fast jedes Unternehmen, fast jedes Ferienhaus an der Nordsee hat heute eine eigene Website. Im besten Fall stehen dort alle Informationen, die die Gäste über Ihr Angebot wissen müssen. Doch wussten Sie, dass die "Über uns"-Seite nach der…
Ein Blog aus einem Ferienort/von einer Nordseeinsel hat globale Reichweite. (Foto: cocoparisienne / pixabay)

Warum Tourismuszentralen an der Nordsee ganzjährig bloggen sollten

Die Tourismuszentralen an der Nordsee haben mittlerweile eigene Websites, auf denen sie viele wichtige und interessante Informationen bereitstellen. Doch sie bloggen nicht. Schon gar nicht ganzjährig. Damit vergeuden sie Ressourcen und verpassen…
Mit diesen 7 Tipps wird Ihnen das Redenschreiben leichter fallen. (Foto: Condesign / pixabay)

7 Tipps zum Redenschreiben

Mark Twain sagte einmal, eine gute Rede habe einen guten Anfang und ein gutes Ende, und beide sollten möglichst nah beieinander liegen. Das ist einfacher gesagt als getan, doch gibt es ein paar Tipps zum Redenschreiben, mit denen es leichter…
Opt-in und Opt-out sind wie Rettungsringe: sie bewahren uns vor dem Ertrinken im Spam. (Foto: blickpixel / pixabay)

Newsletter-Opt-in und -Opt-out – was bedeutet das?

Es sind längst nicht nur die Spammer der "Nigeria-Connection", die unsere Postfächer mit unerwünschter Werbung zuschütten. Es sind leider auch immer noch seriöse Unternehmen und Freiberufler_innen. Dabei sind Opt-ins und ein Opt-out Vorschrift.…
Website für Ferienzimmer? Der schöne Strand allein lockt keine Gäste an. (Foto: Birte Vogel/Nordsee-Text)

Website für Ferienzimmer – was muss ich beachten?

Früher genügte es, im lokalen Gastgeberverzeichnis vertreten zu sein, damit die Feriengäste in Scharen kamen. In den 1990er Jahren haben sich dann viele Vermieter_innen für ihre Pensionen und Ferienzimmer eine Website erstellen lassen. Doch…
Welchen Nutzen soll Ihre Kundschaft von Ihrer Website haben? (Foto: Kaboompics / pixabay)

Website oder Blog – was ist besser?

Wer sich selbstständig macht oder den alten Internetauftritt überarbeiten möchte, fragt sich über kurz oder lang: Website oder Blog, was ist besser? Um das für Sie Passende zu wählen, habe ich hier ein paar Entscheidungshilfen für Sie…
Häufig ist das Buffet interessanter als die Rede. (Foto: HNBS/pixabay)

Reden professionell halten

Vielen graut vor der nächsten Rede: den Zuhörenden, weil sie immer noch nicht ans Buffet können, und den Redenden, weil sie auch lieber jetzt schon am Buffet stünden. Eine Rede zu halten ist jedoch keine unerreichbare Kunst. Sie müssen…

Das sagen meine Kund_innen:

Andreas Rimkus

„Sie haben meine Ideen wunderbar in Worte gefasst!“

Andreas RimkusImagebroschüre, Infotafel
Firma S.

„Vielen Dank für die Ausarbeitung einer großartigen Rede zu unserem 100. Firmenjubiläum. Die Gäste waren nachhaltig begeistert von einer emotionalen, interessanten und humorvollen Darstellung unserer Firmengeschichte.“

Firma S.Rede zum 100. Firmenjubiläum
FrÎa Hagen

„Die Laudatio zu meiner Ausstellungseröffnung „Wartende Bauten“ war so verzaubernd. Frau Vogel hat
 durch ihre Worte die Zeit zurückgedreht und den Bauten wieder Leben eingehaucht. Die Wirkung der
 Fotos wurde dadurch noch verstärkt.“

FrÎa HagenRede zur Ausstellungseröffnung
Dieter Sieg

„Wir schätzen den lockeren und gleichzeitig professionellen Stil der Zusammenarbeit mit Frau Vogel. Ihre Arbeit trifft stets ins Schwarze und sensibilisiert uns gleichzeitig für unsere eigene Kommunikation mit Kunden. Vielen Dank für die hervorragende Arbeit.“

Dieter SiegPR-/Imagetexte
Gemeinde Wennigsen/Christian Mainka

„Vielen Dank für die Texte, sie sind wirklich sehr gut! Mein vollstes Lob!“

Gemeinde Wennigsen/Christian MainkaImagebroschüre/Guide Tourismus